WE SHIP ALL OVER EUROPE // Call us / WhatsApp us: +49 (0) 151 – 2540 3579 // info@tomride.de 

Das beste elektrische
Quad der Welt

Das neue Flaggschiff

Das ist die Zukunft
Diese komplette Neuentwicklung von TomRide setzt neue Maßstäbe. Die Elektro-Power verpackt in ein sportlich – futuristisches Design, gepaart mit nützlichen und schicken Features. 
Noch nie hat ein  Offroad-Abenteuer so viel Spaß gemacht!

Sicherheit und Einhaltung von Normen

Alle TomRide Modelle wurden mit Vorausplanung und Überlegungen zur Sicherheit des Fahrers entwickelt. Die Modelle haben die Crash- und Belastungstests der Europäischen Union und der USA erfolgreich bestanden. 


ausgenommen TR400

Die Rückenlehne, die auch als Überrollbügel dient, verhindert Schlimmeres, sollte das Quad doch einmal umkippen*

die robuste und stabile Bauweise gepaart mit den mächtigen Reifen sorgt für ein sicheres Fahrerlebnis

Das Differenzialsystem erhöht die Stabilität des ATVs und verhindert ein Umkippen*

Das hydraulische Bremssystem ermöglicht maximales Bremsen

Nummer 1 in Lithiumbatterien

Vor kurzem hat TomRide aufgerüstet und damit begonnen, sicherere und stoßfestere Zellen zu verwenden. Die neuen Akkus erreichen ca. 1800 Ladezyklen. Diese Batterien gelten im Bereich Lithium als die sichersten der Welt. Die elektrische Steuerung wurde von den Ingenieuren des Unternehmens entwickelt und gilt als eine der fortschrittlichsten und zuverlässigsten der Welt. Die optimale Abstimmung zwischen Controller und Motor ermöglicht kraftvolles und schnelles Fahren bei minimalem Batterieverbrauch.

60V-50AH beim TR300

72V-50AH beim TR400

TomRide TR240

Unsere Motoren

Alle unsere ATV-Modelle sind mit Brushless-Motoren ausgestattet, die sich an der Hinterachse befinden und die Kraft ohne Kette direkt auf die Räder übertragen. Die bürstenlosen Motoren sind mit einem Differentialsystem verbunden, das die Stabilität des ATV erhöht und ein Umkippen des Fahrers verhindert. (ausgenommen TR400)

Über uns

TomRide ist das weltweit führende Unternehmen in der Entwicklung und Herstellung von elektrischen ATVs. TomRide Quads sind bahnbrechend und perfekt auf die Bedürfnisse des Fahrers abgestimmt. Die ATVs wurden bis ins kleinste Detail durchdacht entwickelt und so haben wir ein äußerst zuverlässiges ATV geschaffen, das jedes Hindernis in jeder Situation überwinden kann. Als Pioniere auf dem Gebiet der Elektromotoren sind wir stolz darauf, das ultimative Spielzeug zu präsentieren, das maximalen Spaß für die ganze Familie ermöglicht.

Häufig gestellte Fragen

TomRide ATVs sind reine Offroad Fahrzeuge. Ein Führerschein ist nicht erforderlich, ein Fahren im öffentlich Verkehr ist aber auch nicht erlaubt.

Das kleine TR240 beherrschen Kinder ab ca. 3-4 Jahren. Ab ca. 6 oder 7 Jahren kann dann schon auf die größeren Modelle TR280 oder TR290 gewechselt werden. Das TR300 ist für Fortgeschrittene und für das TR400 sollte man schon ein sehr geübter Fahrer sein.

TomRide hat fast in jeder Ecke Deutschlands einen Händler sitzen, wo Sie sich jederzeit die verschiedenen Modelle anschauen können. Auf unserer Händlerseite finden Sie eine Übersicht. Sie sind natürlich auch herzlich eingeladen den zentralen Standort in der Nähe von Aschaffenburg zu besuchen.

Selbstverständlich! Ein Helm ist absolutes Minimum. Besser ist eine komplette Ausstattung von Protektoren! Auch hier haben wir alles im Angebot.

In TomRide Quads sind mit Blei-Säure-Gel-Batterien ausgerüstet, nur das TR300 und das TR400 besitzen Lithium-Batterien.

Die Fahrzeit variiert je nach Gewicht des Fahrers, der Geschwindigkeit, dem Untergrund und dem Batteriezustand. Mit Bleibatterien kommt man bis zu ca. 40 km, je nach Fahrweise ist man also gut eine Stunde unterwegs. Die Modelle mit Lithiumbatterien halten deutlich länger, hier sind gerne auch 60km drin.

Ja. Jedes Quad wird mit einem „Sicherheitsschlüssel“ geliefert, mit dem Sie die Geschwindigkeit entsprechend den Fähigkeiten des Fahrers begrenzen können. Bitte bewahren Sie diesen Schlüssel außerhalb der Reichweite des Kindes auf.

Bei den Bleibatterien sollte der initiale Ladevorgang gut und gerne 14 Stunden betragen. Das stellt sicher, dass die Akkus vollständig „zum Leben erweckt werden“. Verbinden Sie dazu das Ladegerät mit dem Stromnetz und anschliessend mit dem Quad. Stellen Sie sicher, das der Sicherungssschalter des Quads (die Sicherung unter der Sitzbank) auf ON steht. Vergewissern Sie sich, dass ein rotes Licht am Ladegerät aufleuchtet (das Quad wird geladen) und warten Sie, bis ein grünes Licht erscheint (die Akkus sind voll) und trennen Sie dann das Ladegerät vom Strom und vom ATV.

Gute Frage: Generell deckt die Garantie den Motor, das Ladegerät, den Controller und für die ersten Wochen auch die Akkus ab. Bitte lesen Sie die vollständigen Garantiebedingungen in der Bedienungsanleitung oder fragen Sie Ihren Händler.

TomRide TR240
TomRide TR280
TomRide TR290
TomRide TR300
TomRide TR400
Voriger
Nächster
de_DEGerman
Cookie Consent with Real Cookie Banner